Vive Havn

Autor
wsj
Zuletzt geändert
21/07/2019
Hafenpositionskarte
Harbour position DMS
56° 41' 55" N , 10° 2' 40" E
Harbour position DM
56° 41.91667' N , 10° 2.66667' E
Ansätze
Sollte nur tagsüber gesegelt werden. Gastsegler können an der Westseite der Küste (von 2 bis + 3 m Wasser) und am Seitenwind (ca. 2 m Wasser) festmachen.
Anzahl der Liegeplätze
50
Details

Der Hafen von Vive liegt an der Nordküste des Mariager Fjords. Vom Hafen aus ca. 600m. langer Weg zum Dorf Vive. Der Hafen, der ursprünglich von der Krone für den Transport von Holz und Kalk gebaut wurde, ist heute ein wirklich schöner Freizeithafen. Ein gefragter Ort und Arbeitsplatz für die Freizeitangler, Segler sowie die vielen Besucher und Touristen im Sommer. Die permanenten Installationen des Hafens gehören Vive Bådelaug, der als Pächter für das kommunale Land den Hafen verwaltet. Von W nach E besteht der Hafen aus einem Beiboot, einem Innenpool und einem Ostbecken, das vom neu gebauten NS-Wanderpier begrenzt wird. Entlang der Westseite dieses Piers befinden sich am Mastkran ca. 2m. Wasser, und der Fjordboden fällt gleichmäßig entlang des Piers auf ca. + 3m. Wasser extrem. Die Tiefe am Zebrastreifen und am Eingang zum Innenpool beträgt ca. 2,0 m. Im Innenbecken 1,6 - 1,8 m. Im Beibootbecken 0,5 m. Auf den Brücken gibt es Strom und Wasser sowie ein automatisches Beleuchtungssystem.

Telefon
24 98 85 83
Häfen berechnen

100, - / Tag inkl. Bad. FH Umweltsteuer: 30, - / Tag

Einrichtungen
Wasser, Toilette, Mastkran, Spielplatz, Clubhaus, Internet, Fahrradverleih, Baden
Search for facilities nearby
Deutsch
Rate
Average: 3 (1 vote)

Benutzer, die in diesem Port ansässig sind

Keine Benutzer gefunden.