Aalborg - Skudehavnen

Autor
Trine Søe
Zuletzt geändert
30/03/2020
Hafenpositionskarte
Harbour position DMS
57° 3' 31" N , 9° 53' 46" E
Harbour position DM
57° 3.51667' N , 9° 53.76667' E
Ansätze
Auf die Anlaufstelle kann rund um die Uhr zugegriffen werden. Zwei rote Buchtbrände führen im Kurs 223 °. Zusätzlich wurden rote und grüne Stöcke gelegt, um die Einfahrt zum Hafen einzurahmen. Starke Strömungen in Richtung Osten können auftreten, wenn starker Wind von W weht.
Gast Platz
25
Details

Skudehavnen liegt in Aalborg im Limfjord. Der Hafen ist ideal, wenn Sie Nordjütlands größte Stadt besuchen möchten. Die Stadt Aalborg bietet viele Möglichkeiten - hier gibt es viele Restaurants, Geschäfte und kleine Cafés.

Im gemütlichen Clubhaus des Hafens befinden sich 3 Grillplätze mit Tischen und Bänken. Die Badezimmer sind nur vom 1. April bis 15. Oktober geöffnet. Der Zugang erfolgt über eine gekaufte Chipkarte, mit der auch Strom gekauft werden kann. Im kleinen Clubhaus "Hexagon" im Hafen gibt es Internet - den Code für das Netzwerk finden Sie auf der Pinnwand im Clubhaus.

Vestre Bådelauget und Bådelauget Fiskek clustergen haben einen Heimathafen in Skudehavnen.

Sehenswürdigkeiten

Das See- und Meeresmuseum von Aalborg ist ein Seefahrtsmuseum, dessen Ausstellung den U-Boot-Springer zeigt. Darüber hinaus zeigt das Museum verschiedene Schiffsradios und Navigationsgeräte sowie eine Ausstellung rund um den Hafen von Aalborg.

Der Aalborg Zoo bietet Tiere aus aller Welt. Als einziger Ort in Dänemark können Sie das größte Tier der Welt, den afrikanischen Elefanten, treffen. Besuchen Sie die Eisbären in ihrem grönländischen Fjord oder stellen Sie sich dem Sibirischen Tiger.

Mitten in der Stadt auf Nytorv befindet sich Jesper Bangs Stenhus, der aus fünf Stockwerken besteht und das größte Bürgerhaus der Renaissance aus der Renaissance ist.

Darüber hinaus wird empfohlen, Aalborg Kloster und Lindholm hoch bei Nørresundby zu besuchen.

Telefon
+45 98 13 85 48
Häfen berechnen

2020: 16. Juni - 15. August Beide unter 10 Metern Länge kosten 160 Kronen pro Tag. Beide zwischen 10 und 12 Metern Länge kosten 190 Kronen pro Tag. Beide zwischen 12 und 15 Metern Länge kosten 225 Kronen pro Tag. Beide über 15 Meter Länge kosten 400 Kronen pro Tag. Anderer Teil des Jahres: Boote unter 10 Metern Länge kosten 120 Kronen pro Tag. Beide zwischen 10 und 12 Metern Länge kosten 150 Kronen pro Tag. Beide zwischen 12 und 15 Metern Länge kosten 175 Kronen pro Tag. Beide über 15 Meter Länge kosten 300 Kronen pro Tag. Bitte beachten Sie, dass die Hafengebühr ein kostenloses Bad beinhaltet. Strom: 2,50 pro kWt. Freihafenboote 60, - pro Tag.

Search for facilities nearby
Deutsch
Rate
Average: 4 (1 vote)