Anholt Havn

Autor
Trine Søe
Zuletzt geändert
07/10/2019
Hafenpositionskarte
Harbour position DMS
56° 42' 55" N , 11° 30' 36" E
Harbour position DM
56° 42.91667' N , 11° 30.60000' E
Ansätze
Induktion von S und W: Achten Sie auf den nicht markierten Stein 0,5 cm S für den Eintritt. Bitte beachten Sie, dass der Eingang möglicherweise mit Strom versorgt wird. Das Festmachen erfolgt an schwimmenden Brücken mit Heckbögen. Der N-Straight-Liegeplatz ist den Fischern vorbehalten. Wenn im Innenbecken kein Platz ist, kann man im S-gleichen Teil des Außenbeckens zu schwanken. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Langschiff auf der Innenseite der Pfeilerköpfe zu legen. Der äußere Pool wird von W-geraden Winden geplagt. Der Hafen ist beleuchtet.
Anzahl der Liegeplätze
250
Details

Der Hafen von Anholt ist eine landschaftlich reizvolle Perle mitten im Kattegat. Auf der Insel leben ca. 160 Menschen. Im Sommer ist es nicht ungewöhnlich, dass 6.000 Menschen auf der Insel bleiben.

Der Hafen verfügt über ein Segelhaus mit Segelraum sowie über gute Sanitär- und Badeeinrichtungen. Das Hafenbüro befindet sich ebenfalls im Segelhaus. Am Hafen gibt es gute Grillplätze, an denen der Hafenmeister jeden Tag leuchtet. 17.30 Uhr während der Sommersaison (Juni, Juli, August) - wenn es das Wetter erlaubt. Im Hafengebiet gibt es auch ein Lebensmittelgeschäft mit Bäckerei. Darüber hinaus gibt es ein Fischgeschäft, in dem Sie frisch gefangenen Fisch kaufen können.

Sehenswürdigkeiten

Anholt hat Nordeuropas größte Wüste. Im Sommer werden Wüstenwanderungen organisiert - fragen Sie bei Interesse das Dock. Natürlich können Sie auch alleine ausgehen.

Sie können auch zum Leuchtturm von Anholt gehen, wo ein Fernglas aufgestellt ist. Hier können Sie nach Robben, Vögeln und anderen Wildtieren suchen. Totten, die äußerste Spitze von Anholt in der Wüste, ist ein beliebter Aufenthaltsort der Robben - die Gegend ist absolut friedlich.

Telefon
86 31 90 08
Häfen berechnen

2018: Nebensaison: 0 - 11 Uhr: 150, - / Tag 11 - 13 Uhr: 200, - / Tag 13 - 15 Uhr: 250, - / Tag 15 - m: 350, - / Tag Hochsaisonwoche 27-32: 0 - 11 Uhr: 200, - / Tag 11 - 13 Uhr: 250, - / Tag 13 - 15 Uhr: 300, - / Tag 15 - 18 Uhr: 400, - / Tag 18 - 24 Uhr: 600, - / Tag 24 - m: 800, - / Tag Manuelle Gebühr: 100, - / Zeit Strom nach Verbrauch

Search for facilities nearby
Deutsch
Rate
Average: 3 (1 vote)

Benutzer, die in diesem Port ansässig sind

Keine Benutzer gefunden.